Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuhause

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Deine Anprobe

Für deinen Anprobetermin nehmen wir uns bis zu 120 Minuten Zeit für dich. Der Store wird eigens für dich reserviert. Unsere Räumlichkeiten und Getränke stehen für dich und deine Begleitung gratis zur Verfügung. Zu deinem Termin darfst du bis zu drei Begleitpersonen mitbringen. Gebuchte Termine sind verbindlich. Wird der Termin nicht innerhalb 24 Stunden schriftlich oder mündlich abgesagt, ist eine Pauschale von 50 Euro zu Entgelten. Um deine Zeit bei uns auch gut zu nutzen, bitten wir dich daher pünktlich zu erscheinen. Beratungs- und Anprobetermine sind in unseren Store grundsätzlich unverbindlich und kostenfrei. Erst ab dem 2. Termin kann eine Pauschale von 50 € erhoben werden, die aber bei einem Brautkleidkauf mit dem Kaufpreis verrechnet wird.

  1. Unsere Preise

Die Preise der Kleider werden von unseren Designern vorgegeben, so dass wir keine Möglichkeiten haben dir Rabatte einzuräumen, außer natürlich es ist ein Saison Sale. Da jedes Kleid exklusiv für dich gefertigt wird, können einige Änderungen am Kleid bereits beim Hersteller durchgeführt werden. Dies ist jedoch bei jedem Kleid individuell mit uns abzusprechen. Änderung nach Bestellung sind nicht in die Preise mit einkalkuliert. Wie in unserer Kategorie ‚Häufige Fragen’ bereits erklärt, kannst du die Änderungen durch ein Schneideratelier deiner Wahl vornehmen oder aber auf eine empfohlene Schneiderin vertrauen. Diese Kosten sind nicht im Brautkleidpreis einkalkuliert. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

  1. Bezahlung

Dein Kleid bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Kaufpreis teilt sich auf. So musst du bei verbindlichem Kauf dein Kleid zu 50% des Rechnungsbetrages anzahlen, so dass wir es für dich beim Designer vor Ort beauftragen können. Wie du weißt arbeiten wir mit made-to-order Kleidern. So wird dein Kleid in liebevoller Handarbeit für dich gefertigt. Bei Abholung sind die restlichen, noch offenen 50% der Rechnung zu entgelten. Dies kannst du gerne per EC Karte oder in bar tun.

  1. Aufbewahrung und Schneiderkosten

Nachdem wir dein Kleid vom Hersteller erhalten, bewahren wir es für dich auf. Dieser Service ist für dich kostenlos. Etwa 1,5 Monate vor deinem Hochzeitstermin werden wir uns an dich wenden um einen Absteck- oder Abholtermin auszumachen. Solltest du es nicht durch unsere empfohlene Schneider ändern lassen wollen, dann bitten wir um eine Ankündigung beim Kauf des Kleides.

Nun liegt es an Dir ob du ein Schneideratelier deiner Wahl aufsuchst oder mit unserer empfohlenen Schneiderin arbeiten möchtest. Sei dir bewusst, dass wir, sobald du das Kleid erhalten hast, nicht mehr dafür haften und alle Kosten des Schneiders separat einzuplanen sind.

  1. Abholungsfrist

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wenn du das Kleid nicht abholst, du dich in einem „Annahmeverzug“ befindest. Das Risiko für eine Beschädigung an dem Kleid wird ab diesem Zeitpunkt auf dich übergehen. Hälst du dich nicht an deine gesetzten Fristen, also auch Nachfirst von 14 Tage so haben wir die Wahl, entweder von dir weiterhin die Erfüllung des Vertrages zu fordern oder vom Vertrag zurückzutreten und das Kleid anderweitig zu verkaufen bzw. verwenden. In beiden Fällen sind wir berechtigt, von dir den Schaden zu fordern, der uns durch den Annahmeverzug entstanden ist.

  1. Haftung

Wir lagern dein Bautkleid auf Kundenwunsch kostenlos bei uns maximal 1 Jahr bzw. bis zur Hochzeit ein, solange Kapazitäten in unserem Lager vorhanden sind. Die Haftung für Beschädigung oder Verlust wird ausgeschlossen. Dies gilt auch unter normaler und einfacher Fahrlässigkeit. Ort der Aufbewahrung ist entweder der Lagerraum bei Auf Wolke Tüll oder bei einer Schneiderin.

Bei der Abholung des Kleides darfst du natürlich gerne dein Kleid und die Accessoires auf etwaige Mängel überprüfen. Sobald dein Kleid oder auch die Accessoires einmal unsere Ladentür verlassen haben, kann „Auf Wolke Tüll“, Kateryna Esselbach keine Haftung mehr für etwaige nach der Übernahme aufgetretenen Mängel, Schäden oder Verschmutzungen deines gekauften Gegenstandes übernehmen.

Wie du weißt lassen wir dein Kleid, nachdem wir deine Maße ausgemessen haben, in der passenden Konfektionsgröße bei dem Designer eigens für dich schneidern. Sollte sich deine Konfektionsgröße nun nach unserem gemeinsamen Termin um eine oder mehrere Nummern verändern, so ist das Kleid wie bestellt verbindlich abzunehmen.

  1. Rücktrittsrecht

Nach unserem mündlichen oder schriftlichen Vertragsabschluss kannst du von unserem Vertrag nicht mehr zurücktreten. Das liegt daran, dass jedes Kleid maßangefertigt wird und wir selber ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht mehr stornieren können, so du folglich auch nicht.

Kann das bestellte Kleid aufgrund von Umständen, die Brautmode „Auf Wolke Tüll“ nicht zu vertreten hat – z.B. durch Hersteller- oder Lieferantenverschulden – nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, verliert der Kaufvertrag seine Gültigkeit. Bei sofortiger voller Zahlung des Kaufpreises kann jeweils nach unserem Ermessen ein Skonto angeboten werden. Sondervereinbarungen sind nur nach Absprache mit der Geschäftsinhaberin möglich.

  1. Was ist, wenn du deine Meinung nachträglich änderst?

Hier biete ich dich innerhalb von 24 Stunden nach unserem Abschluss des mündlichen oder schriftlichen Kaufvertrages an, dass du ein anderes Brautkleid, oder Artikel derselben Warenkategorie zum gleichen Preis wählen darfst. Alternativ bieten wir dir einen Gutschein über den gesamten Kaufpreis an, dieser bezieht selbstsprechend auf die gleiche Warengruppe. Auch bei einer Veränderung deiner Lebensumstände, wie der Ausfall deines Hochzeitstermins oder auch eine Schwangerschaft, so fällt dieser Bereich in deinen alleinigen Risikobereich und deine Verpflichtungen des Kaufvertrages bleiben bestehen.

  1. Beanstandungen

Bei einem Mangel hat die Kundin das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Reklamationen können nur nach sofortiger Beanstandung (bevor die Ware das Geschäft verlässt) akzeptiert werden. Reklamationen für bereits mitgenommene Waren werden nicht mehr entgegengenommen. Stoff ist ein lebendiger Werkstoff und kann sich trotz sorgfältigster Verarbeitung, auch unter Zugrundelegung gleicher Maße, aus vielerlei Gründen von Fall zu Fall anders verhalten. Es können daher geringe Abweichungen in Qualität, Farbe und Passform auftreten, die technisch nicht vermeidbar sind. Handelsübliche oder geringe, technische nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs können deshalb nicht beanstandet werden.

Die Ware sollte bei Übergabe sorgfältig auf Fehler oder Mängel überprüft werden; Mängel und Fehler sind umgehend uns zu melden. Die Mängel müssen vor Lieferung der Ware angezeigt werden. Im Falle eines Mangels wird die Firma den Mangel entweder beheben oder eine mangelfreie Ware liefern. Schlägt diese Nachbesserung fehl, wird Brautmoden Auf Wolke Tüll den Kaufpreis erstatten. Sollte das Brautkleid bereits getragen worden sein, wird nicht der volle Kaufpreis erstattet, sondern von dem bezahlten Betrag werden Nutzungskosten (z.B. Ausleihkosten) abgezogen. Im Übrigen richten sich Ihre Rechte nach den gesetzlichen Vorschriften.

  1. Ausleihen eines Kleides

Das Ausleihen eines Brautkleides ist nur nach individueller Absprache mit uns möglich. Die Ausleihkosten betragen je nach Brautkleid zwischen 400€ bis 700 €.

  1. Allgemeines

Auf Wolke Tüll, Kateryna Esselbach ist folglich berechtigt, die Bezahlung des Kaufpreises gegen Übergabe der Ware zu verlangen.

Sollte eine Bestimmung des Kaufvertrages oder dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon nicht berührt

Musterkleider/ Abverkaufskleider/ Saleskleider sind vom 24 stündigen Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gibt keine mündlichen Nebenabreden.

Bei Sondervereinbarungen, müssen diese ergänzend zu diesen AGBs schriftlich zwischen Auf Wolke Tüll, Kateryna Esselbach und der Braut festgehalten werden.